Besuchen sie Kroatien

Nationalpark Plitvice

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist etwas Besonderes ist eine geologische und hydrogeologische Karsterscheinung. Komplex der Plitvicer Seen erklärt ist ein Nationalpark am 8. April 1949 Es ist der größte und älteste und meistbesuchte kroatische Nationalpark: Es ist ein bewaldetes Berggebiet, in dem es 16 Seen gibt.

Unterschiedlicher Größe, gefüllt mit kristallklarem blaugrünem Wasser. Seen bekommen Wasser aus zahlreichen Flüssen und Bächen und sind unter sich durch Kaskaden verbunden und Wasserfälle. Barrieren aus Travertin, gebildet in Zeitraum von zehntausend Jahren, sind einst der grundlegenden Merkmale des Parks.

Kornati

1980 wurde er zum Nationalpark erklärt und danach unter Schutz gestellt. Die Gesamtfläche des Parks beträgt etwa 220 km2 und besteht aus 89 Inseln, Inselchen und Riffen. Von der Parkfläche ist nur etwa 1/4 Land, während der Rest Meeresökosysteme sind.

Es ist reich an natürlichen und kulturellen Besonderheiten. Die senkrechten Klippen der "Krone" der Kornati-Inseln mit Blick auf das offene Meer sind das beliebteste Phänomen dieses Parks. Sie sind auch Lebensräume seltener Arten.

Istra

Istrien ist die größte kroatische (und gleichzeitig adriatische) Halbinsel. Es befindet sich im nördlichen Teil der Adria, in Slowenien, Kroatien und Italien.

Die geografische Grenze Istriens verläuft entlang der Linie von der Bucht von Milje (italienisch: Muggia) bis zur Bucht von Preluka. Die Westküste Istriens ist flacher und gegliederter, während die Ostküste steiler und weniger besiedelt ist. Istrien ist normalerweise in drei Teile geteilt:

Rotes Istrien (Westküste) - wo rotbrauner Boden vorherrscht (Crljenica) Graues Istrien (Zentralistrien) - aufgrund des grauen Lehmbodens Weißes Istrien (Hänge von Učka und der östliche Teil der Halbinsel) - wegen des felsigen Bodens.

Slawonien

Slawonien ist eine historische Region im Osten Kroatiens. Slawonien ist die wichtigste Kornkammer und der landwirtschaftlich am weitesten entwickelte Teil Kroatiens.

Slawonien und Baranja sind ideale Reiseziele für Touristen, die ihren Urlaub in Ruhe und Abgeschiedenheit abseits der Hektik der Stadt verbringen möchten.
Die größte Stadt in Slawonien ist Osijek, an der Drau gelegen, ein interessantes Touristenziel mit vielen Parks, Kulturdenkmälern und vielen Unterhaltungsmöglichkeiten.

Zagreb

Zagreb ist die Hauptstadt der Republik Kroatien und die bevölkerungsreichste Stadt Kroatiens. Die weitere Umgebung der Stadt versammelt mehr als eine Million Einwohner. Historisch entstand die Stadt Zagreb aus zwei Siedlungen auf den benachbarten Hügeln Gradec und Kaptol, die den Kern der heutigen Stadt, ihr historisches Zentrum, bilden.

Es liegt am südwestlichen Rand der Pannonischen Tiefebene auf einer durchschnittlichen Höhe von 122 m, am Fuße der Südhänge von Medvednica, am linken und rechten Ufer des Flusses Sava. Die Lage der Stadt am Schnittpunkt der Alpen-, Dinar-, Adria- und Pannonienregion hat Zagreb zu einer Brücke zwischen Mitteleuropa und dem Adriaraum werden lassen.

© Copyright – Rent a car Zagreb

Radnička cesta 184, 10000 Zagreb, Hrvatska. Telefon: +385 (0)95 2000 220. Registar trgovačkih društava MB: 04979826, Trgovački sud u Zagrebu, OIB: 74522264646, Raiffeisen Banka: IBAN HR3424840081135087432, SWIF: RZBHHR2XXX

Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten

Entwickelt von krMedia